Der weltbeste Edelkakao aus Belize - Ursprung des Kakaos überhaupt, wo die Maya bereits 2000 vor Chr. Kakao konsumierten, heute von Maya-Nachfahren natürlich (BIO) angebaut!

Forastero

Trinitario

Criollo

Es gibt drei Kakaosorten: Forastero aus Westafrika ist die weltweit am häufigsten angebaute. Sie ist auch die billigste Bohne, ihr Geschmack eher bitter und säuerlich, weshalb Grosskonzerne sie mit viel Zucker und Milchpulver "strecken" müssen aber ideal für Profit, da Zucker pro Kilo um ein Vielvaches günstiger ist als Edelkakao. Criollo gilt als beste Edelkakaosorte. Trinitario gilt als Edelkakao und ist eine Kreuzung aus Forastero und Criollo. 

Schritt 1: Von der Bohne in Toledo, Belize... (Peini Cacao Plantation). Nachhaltig, mit sozialer Verantwortung von den Nachfahren der Mayas produzierter Weltklasse Edelkakao ausschliesslich in BIO-Qualität. Belize (ehemals Britisch Honduras) ist schlichtweg, seit tausenden von Jahren, der Geburtsort der Edelkakao Sorten Criollo und Trinitario. 

Feliciano Pop, der Meister des organic Kakaoanbaus (mit Mitsue Rüegsegger, Schweiz Japaner Schokoladen Expertin von 30+ Jahren  ) überliefert von seinen Vorfahren, der Maya-Kultur. Besser, nachhaltiger und natürlicher geht nun mal Kakaoanbau nicht, mit sensationellen Resultaten. Der belizische Kakao ist eine eigene Sorte, vor hunderten von Jahren entstanden. Edelkakao auf höchstem Niveau der den Sorten Criollo und Trinitario in nichts nachsteht!

Schritt 2: ...bis zur Tafel in in Emmen, Luzern (Schweiz)

Unsere Schokoladentafel aus Edelkakao Trinitario mit den edlen Eigenschaften des Criollo ist ein Schokoladentraum. Die zarte Schoggi schmelzt auf Ihrer Zunge. E Guete! 

Feinste hochwertige Maya Schokolade die dein Herz bewegt! Direkt von den Maya Nachkommen inkl. Versand. Die Schokolade schmilzt​ sehr gut im Mund, der danach entwickelnde Geschmack ist auf hohem Criollo & Trinitario Niveau. Zart bitter, mit feinen fruchtigen und hoch voluminösen hochkomplexen Schokoladen Aromen. 

 

Der Abgang ist schokoladig mit freudigem Gaumengeschmack und eine wahre Darstellung der tropischen Früchte und der Umgebung von Südbelize.  

FAQ's

 

Woher bekommen wir die Bohnen?
Kleine Familienbetriebe im südlichen Bezirk von Belize. 
Der mittelamerikanische Commonwealth-Küstenstaat Belize belegt eine Fläche, die gerade einmal der Hälfte der Schweiz entspricht – und hat eine Einwohnerzahl von gerade einmal 300.000. Die Wirtschaft des Landes ruht auf Edelholzexporten; Kakao wird nur in geringen Mengen erzeugt und ausgeführt. Das Land hat dabei ein ganz anderes Erbe, da bereits zur Maya & Aztekenzeit in dieser Region Kakao kultiviert wurde und verschiedene Criollo-Stämme in Teilen des Landes wiederentdeckt wurden. Ursprungsschokoladen aus belizianischem Kakao sind entsprechend Raritäten.  

Welche Art von Kakaobäumen wachsen in Belize?
Belize hat eine fabelhafte Mischung aus verschiedenen Arten von Kakaobäumen.  Es gibt noch einige originelle Criollo-Bäume mit feinem Geschmack, die wild im Dschungel leben.  Mischen Sie dies mit den Rassen von Trinitario, die im Laufe der Jahre aus Mittelamerika und der Karibik nach Belize gebracht wurden, und am Ende erhalten Sie das, was lokal als Belize Blend bekannt ist, eine begehrte Bohne mit feinem Geschmack und Noten von Trockenfrüchten, Karamell und Nüssen.


Wie macht man weiße Schokolade?
Kakaobutter, Milchpulver, Zucker, Vanille und Lecithin.  Einige Leute argumentieren, dass weiße Schokolade nicht wirklich Schokolade ist, da sie keine Kakaomasse enthält, und einige Unternehmen ersetzen die Kakaobutter oder einen Teil davon durch Pflanzenöl.

Wächst Kakao in Belize?
Ja, sie wächst besonders in Südbelize, ist aber auch entlang des Hummingbird Highway und im Cayo District zu finden

Sollst du lieber Schokolade trinken/essen statt Geld nach Südamerika spenden?

Ja, warum nicht. Denn Kakao wird auf dem Rohstoffmarkt für weniger als einen Dollar pro Pfund gehandelt. Das ist fast so hoch wie das Land vor dem Rückgang auf 0,30 $/Pfund, was Hershey in den 80er Jahren zum Ausstieg veranlasste. Es markiert auch im derzeitigen Markt ein Vierjahrestief. Vielleicht müssen die Maya-Götter jeden daran erinnern, wie gesund Schokolade ist, und eine Rückkehr zu diesem dreimal täglich stattfindenden Trinkvergnügen mit jeder Mahlzeit anregen. Das wäre ein echter Segen für den Markt!  

https://www.belizeangold-switzerland.com/ and the "RUTZ Maitre Chocolatier" Logo is a non profit brand of

Real Estate Rockstars LLC 60 East Simpson Ave. Jackson, Wyoming 83001, USA